Der Körper braucht gewisse Zeit, um sich an die Laufanforderungen zu gewöhnen. Die Achillessehne ist bei Läufern anfangs oft eine „Schwachstelle“ und reagiert manchmal sensibel. Wichtig ist, regelmäßig zu dehnen, die Mobi- und Stabi-Übungen zu machen und das Bindegewebe auszurollen (Faszienübungen). Schau einfach nochmal die Inhalte der DVD an, da werden alle Übungen vorgemacht. Wichtig ist auch, dass du täglich dein Ackerschachtelhalmkonzentrat nimmst, um deine Bindegewebestrukturen zu stärken.