Die Pulswerte schwanken. Das hängt auch mit der Aufregung zusammen. Das Allerwichtigste ist, dass du dich wohl fühlst. Dann darf der Puls auch mal etwas höher sein. Wenn du das Gefühl hast, dass dein Trainingsplan zu forsch ist, dann stufe dich in einen langsameren Plan zurück. Vielleicht ist es für dich genau das Richtige, über das Walking zum Laufen zu kommen.